Youtube delta4x4 Instagram delta4x4 Feed delta4x4

Die Geschichte von delta4x4

 : clever+zöger gmbh

Eine Ode an den Allradantrieb – 35 Jahre delta4x4

Und alles begann in einer kleinen Garage am Ammersee


Der Schnee des Winters 1979. Deutschland rutscht über die Straßen und hinein in die Gräben. Es schlittern Golf GL, Opel Kadett 1.3 S, Ford Taunus und all die anderen nicht fertig gebauten Autos.
Der alljährliche Schnee der Erkenntnis zeigt deutlich, wie vierrädrige Fahrzeuge, bei denen nur jedes zweite Rad eine Verbindung zum Motor hat, zum Spielball der Natur werden.

Das Jahr 1980 bringt den Suzuki LJ 80 hervor, der alle vier Räder kraftvoll nutzt. Das ist Autofahren in der dritten Dimension – außer nach vorn, rück- und seitwärts nun auch nach oben und unten. Ab durchs Gelände zum käufernahen Preis von 9.900 Mark. Ohne Türen!
Knapp 15.000 geländefähige Allradfahrzeuge werden 1980 verkauft, Spitzenreiter unter ihnen mit 5.000 verkauften Exemplaren ist der LJ 80. Hand in Hand mit dem Suzuki kommt delta4x4, eine kleine motorsportbegeisterte Mannschaft, die den Suzuki zum absoluten Fahrspaßmobil macht.
1982 bringt delta4x4 einen gestärkten LJ 80 mit ca. 90 PS an den Start der berüchtigten Paris—Dakar-Rallye – und ins Ziel, wenngleich außerhalb der Wertung. Das Fahrzeug lebt noch immer, als Denkmal bei delta4x4.
Ein paar Highlights zwischen 1983 und 2003 heißen 80 Turbo-PS für den LJ 80 (1983), Delta-Monster auf der Basis des Suzuki Samurai (1987), Suzuki Vitara Giant (1993), Nissan KingKongCab (1995), Mitsubishi Bodyguard (1999) und Toyota Hilux Winfield (2000).
2003: delta4x4 definiert den Frontbügel zum Schutz des Fußgängers neu. Die Siemens Restraint Systems GmbH bestätigt dem von delta4x4 entwickelten Frontbügel S-tec einen wesentlich verbesserten Fußgängerschutz (nach Euro-NCAP/WG17).
2003 kommt auch Loder1899 an den Start, eine Schwesterfirma, deren Name eine Hommage an das Familienunternehmen Loder Motore ist, das 1899 gegründet wurde. Geboten wird ein exklusives Tuning-Programm für alle Marken der ehemaligen PAG-Gruppe wie Aston Martin und Land Rover.
2005: 25 Jahre delta4x4. In Deutschland werden über 180.000 geländefähige Allradfahrzeuge gekauft, zwölfmal so viele wie 1980. In einem Vierteljahrhundert ist delta4x4 weltweit zum Premiumanbieter für Geländewagentuning und -zubehör geworden. Das Motto: „Ob Sie an einer Wüstenrallye teilnehmen oder entspannt auf den Prachtstraßen dieser Welt cruisen wollen, delta4x4 liefert Ihnen das individuell auf Ihr Fahrzeug abgestimmte Equipment – ob Geländewagen oder Sport Utility Vehicle.“
2015: 35 Jahre delta4x4. In Deutschland werden über 500.000 geländefähige Allradfahrzeuge gekauft.
Wer vor 35 Jahren die Zukunft seines Unternehmens mit dem Allradantrieb verknüpfte, galt als Abenteurer. Heute, nachdem der Staub der ersten Jahre sich gelegt hat, sind drei Dinge wichtig: Qualität, Qualität, Qualität. Nun ja, eine Handvoll Phantasie ist bei der delta4x4-Gruppe stets dabei. Damals wie heute.

Garage in der delta4x4 1980 gegründet wurde.
Delta4x4 Paris-Dakar Fahrzeug von 1982
Gründungs-Team delta4x4
Erstes Delta Monster 1989 Suzuki Samurai mit Body-Lift-Kit

Kommentare

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




*