Youtube delta4x4 Instagram delta4x4 Feed delta4x4

Bell Aurens: Rebirth of a Legend

 : clever+zöger gmbh
  • 15.09.2008
longnose studie in schwarz

Bell Aurens: Rebirth of a Legend

Es ist eine große Ehre für delta4x4, bei diesem unglaublichen Projekt dabei zu sein. Stellen Sie sich vor, sie kreuzen einen Land Rover Serie I und einen Bentley aus der Vorkriegszeit. Würzen Sie diese Mischung mit einer Portion unendlicher Hingabe und einer Brise absoluter Liebe zum Detail – und das Ergebnis ist der Bell Aurens Longnose.

longnose in der entstehung
der vater des longnose thomas bell
delta4x4 mt classic 2

Die Idee

Manche Eingebungen entwickeln sich bei weiterem Nachdenken zu faszinierenden Ideen. Wirklich gute Ideen werden zu einer Vision, der man sich nicht mehr entziehen kann. Sie verlangen nach Realisierung mit der unwiderstehlichen Konsequenz eines Babys auf dem Weg zur Geburt.

Eben eine solche Idee ist der Bell Aurens Longnose. Vom ersten Gedanken über erst Skizzen und 3-D Studien war der Wunsch nach Realisierung schon nach Kürzester Zeit nicht mehr zu ignorieren. Im Gegenteil war die Geburt des ersten Prototyps nur noch eine Frage der Zeit und der Möglichkeiten.

Wer jemals einen Serie Land Rover mit heruntergeklappter Frontscheibe über Feldwege oder durch die Stadt gefahren hat wird die Faszination verstehen die von derIdee eines Cross-Over zwischen klassischem britischen Roadster und einem Vollblut Offroader ausgeht. Beide Fahrzeugtypen vereinen sich in dem Bell Aurens Longnose auf so kongeniale
Weise, dass sich die Bezeichnung Offroadster für diesen neuen Typus Automobil aufdrängt.

Vorne sorgen wahlweise 8 oder 12 Zylinder für Vortrieb bis an die Grenzen der physikalischen Möglichkeiten. Weit hinten, am Ende einer schier nicht enden wollenden Motorhaube, wartet der Bell Aurens mit einer Fahrgastzelle auf, die durch die Kombination klassisch-edler Materialien und minimalistischer Ausstattung höchste Ansprüche an ein echtes Fahrergefühl übererfüllt. Das traditionelle Blattfeder-Fahrwerk meldet den Straßenzustand jederzeit unverblümt und ohne faule Kompromisse an die Wirbelsäule des Fahrers. Die im Bereich der vorderen Kotflügel sichtbar geführten Auspuffkrümmer sorgen für eine kernige Optik, die die entsprechende akustische Präsenz des Longnose vorausahnen lässt.

Das Wissen um die unübertroffenen Offroad Qualitäten eines echten Land Rovers mit Allradrad Antrieb, Geländeuntersetzung und Mitteldifferentialsperre laden zu ausgiebigen Touren, auch durch schweres Gelände, ein. Oder dem Sturm durch Wüstensand nach Akaba.

Das Fahrzeug wird voraussichtlich im Herbst dieses Jahres präsentiert werden. Von delta4x4 kommt das passende Schuhwerk in Form der MT Classic II.

Mehr Informationen finden sie unter www.bell-aurens.com

der bell aurens in der farbe sand mit v8 motor

Kommentare

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




*